Cantuslogo


Magnificat

Magnificat – das ist der Lobgesang von Maria nach der Verheissung der Geburt Jesu Christi durch den Erzengel Gabriel, wie es uns der Evangelist Lukas überliefert hat.
Diese berühmt gewordenen Verse haben im Laufe der Zeit unzählige Komponisten in Musik umgesetzt.
Cantus Basel wird in seinem Konzert am 13. Dezember einige dieser Vertonungen vorstellen, so von Andreas Hammerschmidt und Joseph Johann Fux, die vor mehr als dreihundert Jahren in Sachsen und in Wien tätig waren.
Zusammen mit weiteren Weihnachtsmotetten und Canzonen werden Cantus Basel und die vier Blechbläser mehrchörige Motetten interpretieren, so wie sie in der Zeit des Barock in der Basilica San Marco in Venedig aufgeführt wurden.

Wie jedes Jahr lädt Sie Cantus Basel zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.

Konzertdauer: etwa 75 Minuten


© Cantus Basel: 04.11.2014